inside ClarkCreateDiscoverWatchcoffee break

Von wegen für die Katz! Versicherungstipps zum Love your Pet Day

Sie haben ihr eigenes Bett, ihr eigenes Spielzeug und viele sogar ihren eigenen Instagram-Account: Die Rede ist von unseren beliebtesten Mitbewohnern – Haustieren!
6 Minuten
Von
Jessica Walker
,
veröffentlicht am
18.2.2022
.
Fotos:
Pexels

Fast jede:r Zweite teilt sein Heim mit einem tierischen Gefährten oder umgekehrt – wenn du eine Katze hast, lässt sie DICH gnädigerweise bei sich wohnen und du hast das Privileg, ihr 24/7 dienen zu dürfen.

Doch egal, ob gefiedert oder flauschig, mit zwei oder vier Beinen: Am Wochenende solltest du deinen kleinen Lieblingen eine Extraportion Liebe zukommen lassen, denn am 20. Februar ist „Liebe-dein-Haustier-Tag”!


Seien es zusätzliche Streicheleinheiten, Play-Dates mit dem besten Bello-Buddy, ein neues Spielzeug oder selbstgemachte Hunde- oder Katzen-Leckerlies … es gibt viele Möglichkeiten, wie du gerade vierbeinigen Fellfreunden deine Wertschätzung zeigen kannst.

Aber eine davon hattest du vielleicht noch nicht auf dem Schirm: in eine Tierversicherung zu investieren! Welche Versicherungen es gibt und wie du damit auch noch Geld sparen kannst, haben wir anlässlich dieses tierischen „Feiertags“ für dich zusammengefasst.

1. Gut für den Vierbeiner, günstig für den Halter: Die Tierkrankenversicherung

Ist der Hund oder die Katze gesund, freut sich der Mensch. Werden Bello oder Mieze jedoch krank oder verletzen sich beim Spielen, kann es für dich als Herrchen oder Frauchen beim Tierarzt schnell teuer werden. Mit einer Tierkrankenversicherung schützt du dich vor hohen Kosten und sorgst dafür, dass die Gesundheit deines Lieblings immer an erster Stelle steht.

„Eine Krankenvollversicherung übernimmt die allgemeinen Tierarztkosten ebenso wie die Kosten einer Operation”, erklärt Dr. Marco Adelt, COO und CO-Gründer von CLARK. „Je nach Tarif sind zum Beispiel Impfungen und Wurmkuren für das Tier ebenso inklusive, wie das Ziehen von schmerzenden Zähnen und chirurgische Eingriffe.”


2. Wenn Tiere mal Quatsch machen – Die Privathaftpflicht- und Tierhaftpflichtversicherung

Gute Nachrichten für Katzenliebhaber: Sollte deine Samtpfote mal die Krallen ausfahren und  den Lack von Nachbars Auto kreativ zerkratzen, stellt dies meist kein Problem dar – zumindest versicherungstechnisch. Denn was viele nicht wissen: „Katzen sowie andere Kleintiere sind häufig über die Privathaftpflichtversicherung mitversichert”, so Adelt weiter.

Für größere Tiere wie Hunde und Pferde benötigst du jedoch eine separate Tierhaftpflichtversicherung – in manchen Bundesländern ist eine Hundehaftpflichtversicherung sogar verbindlich.


Du möchtest wissen, welche Versicherung am besten zu deinem vierbeinigen Familienmitglied passt? Dann hol dir jetzt die kostenlose CLARK App und lass dich von unseren kompetenten Zweibeinern beraten!

Warum noch länger warten?

Jetzt optimal versichern

Mehr lesen

READ
Discover

5 Must-have Gadgets für Workation-Fans – New Nomads IV

Ich packe meinen Koffer und nehme mit … ja, was eigentlich? Diese 5 Gadgets gehören unbedingt in dein Reisegepäck! 
May 13, 2022
READ
Coffee Break

Auf eine Kanne Kaffee! – Coffee Break mit Marco Heinrich

Er trinkt seinen Kaffee am liebsten literweise, kann (wenn er hungrig ist) eine ganz Kuh zum Mittag essen und ist tiefenentspannter als ein gesunkenes Schiff in der Karibik: Die Rede ist von unserem Product Manager Marco Heinrich!
April 22, 2022
READ
Discover

Home is where your Wifi is – New Nomads III

Laptop, Strom, Internet – viel braucht man als Anhänger des neuen Nomadentums nicht, um seine Brötchen im Ausland verdienen zu können.
April 14, 2022
READ
Create

Kreativ im Hier und Jetzt mit Stéphane Peeps

Kreativ, kreativer, Stéphane Peeps! Wer den Fashion Designer und Movement Director live erlebt, merkt: Kreativität ist sein Lebenselixier – und das in jedem einzelnen Augenblick.
April 4, 2022